Tätigkeit

Startseite  |  Tätigkeit

Das Nationalmuseum Der Palast der Großfürsten von Litauen ist ein im Jahre 2009 gegründetes Museum mit dem Charakter historischer Residenz. Das Museum befindet sich in der Vilniusser Unteren Burg am Palast der Großfürsten von Litauen, der nach zwanzig Jahre dauernden ausführlichen archäologischen und historischen Untersuchungen eröffnet wurde. Das Museum sammelt, aufbewahrt, untersucht und auf verschiedene Weisen präsentiert das historische und kulturelle Erbe des litauischen Staates und seiner Großfürsten, die zahlreichen und unikalen Sammlungen archäologischer Funde, Sammlungen europäischer angewandter und darstellender Kunst von der Gotik bis zum Barock sowie wertvolles lithuanistisches Material. Das Museum übt aktiv Bildungs- und Kulturtätigkeit aus, verbreitet Informationen für Kulturtourismus und schafft Bedingungen für staatliche repräsentative Veranstaltungen. Das Museum strebt es an, gemeinschaftskundlich zu wirken und das historische Bewusstsein zu stärken, die nationalen Werte zu pflegen und litauische Weltgemeinschaft zu unterstützen, die Erkenntnis des Kultur- und Kunsterbes zu aktualisieren sowie historische und kulturelle Beziehungen von europäischen Ländern und Nationen zu präsentieren. 


2014-07-28
Startseite  |  Tätigkeit